“Wie Veränderung gelingt” – Mein Gespräch mit Manfred Schloßhan

von Nov 6, 2021Allgemein, Interview0 Kommentare

Klicke auf den Button, um den Podcastplayer von Libsyn zu laden.

Mit dem Laden der Podcastfolge akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Libsyn.
Mehr erfahren

Podcastepisode laden

Woran merkt man, dass es Zeit für eine Veränderung ist? Wie gelingt diese und wie kann man mit Scheitern umgehen? Darüber spreche ich heute mit Manfred Schloßhan, der von sich sagt „Ich entdecke immer wieder neue Horizonte“.

Zu mir ins Coaching oder in die Seminare kommen Menschen, die sich entwickeln und entfalten wollen. Oft zieht das Veränderungen mit sich, und zwar immer dann, wenn man spürt, dass das Leben, was man führt, nicht zu dem Menschen passt, der man ist. Dazu gehört zum einen, sich selbst kennenzulernen und dann tatsächlich – wenn notwendig – den Schritt in die Veränderung zu gehen. Das klingt einfach, doch manchmal ist es gar nicht so leicht, die gewohnte Sicherheitszone zu verlassen.

Als Lehrer, Netzwerker, Schulentwicklungs- und Integrationsberater hat Manfred sehr viel mit Zukunftsgestaltung zu tun und ist ein wunderbares Vorbild dafür, dass man in jedem Alter wandlungsfähig sein kann.

Folge Manfred auf LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/in/manfred-schloßhan-0940521b9/

Wenn du den Weg zu dir nicht allein gehen möchtest, bin ich sehr sehr gern deine Sparringspartnerin.  Melde dich einfach direkt bei mir: mail@yvonne-simon.com

Meinen Podcast findest du auch auf

Auch du bist Mutmacher oder Mutmacherin und möchtest deine Geschichte in meinem Podcast erzählen? Dann schreib mir gern eine E-Mail an mail@yvonnesimon.com